AKTUELLES

Die neuen T-Shirts sind da!

Die Kindertagesstätte St. Monika verkauft T-Shirts, Poloshirts und Hoodies für jedermann oder die Clique. Egal aus welchem Ort, für Groß und Klein, alle Größen sind vorhanden.

Bisher gab es die Oberteile in der Farbe grau, mit grünem und pinkem Aufdruck. Nun werden die Oberteile in den Farben grau und petrol angeboten.

 Der Erlös des Verkaufs der Shirts/Hoodies kommt den Kindern der Kindertagesstätte St. Monika beim 50. jährigen Jubiläum am 29.04.2023 zugute.

SAVE THE DAY 29.04.2023

 

Februar 2023

Blasiussegen / Mariä Lichtmess

Am 02.02.2023 waren wir gemeinsam mit allen Kindern in der Kirche. Dort haben die Kinder die Bedeutung von Mariä Lichtmess erfahren sowie den Blasiussegen erhalten. Gleichzeitig wurden auch die vielen schönen Kerzen gesegnet. Danke an Pater George für das halten der Messe und danke an alle Eltern, Großeltern die da waren.

Wir haben wie jeden Monat das Seniorenheim sowie die Tagespflege in Gehlenberg besucht. Es wurde gesungen und gemeinsam sind wir auch große „Bärenjagd“ gegangen.

Januar 2023

Wir sagen Dankeschön

An alle, die unsere Aktion „Ein Stern für mehr Tolerant“ unterstützt haben. Wir konnten heute eine Spende von 355€ an den 1. Vorsitzenden Hermann Reiners vom  Friesoyther Bündnis für Kinder und Jugendliche e.V. – Jedem Kind eine Chance überreichen.

http://jekieicha.de/

v.l Jutta Hoffe (Leitung). Daniela Böckelmann (Erzieherin) Hermann Reiners (1. Vorsitzender)

Die heiligen drei Könige

„Wir kommen daher aus dem Morgenland
Wir kommen geführt von Gottes Hand
Wir wünschen euch ein fröhliches Jahr
Casper, Melchior und Balthasar

Es führt uns ein Stern zur Krippe hin
Wir grüßen dich jesus mit frommem Sinn
Wir bringen dir unsere Gaben da
Weihrauch, Mhyrre und Gold für wahr.“

Text: Maria Ferschl / Melodie: Heinrich Rohr

Dezemeber 2022

Weihnachtsgrüße

Seniorennachmittag am 14.12.2022

Einige Kinder unserer Kindertagesstätte haben an diesem Nachmittags beim Seniorennachmittag bei Hütten Bernd, ein kleines Programm aufgeführt. Eltern haben leckere Kuchen gebacken. Die Senioren war gut zufrieden. Am Ende der Aufführung, gab es für die Kinder eine Überraschung.

Der Nikolaus war da
„…..heut ist Nikolaustag da“
am Morgen waren alle Kinder ganz aufgeregt. Die Stiefel waren nicht mehr da und irgendwie war heute alles anders. Einige Kinder erzählten, dass bereits am Vorabend der Nikolaus da war. Pünktlich um 10:00 Uhr kam Jutta mit einem Mann ganz in Rot mit einem Stab in die Kita?! Der heilige Nikolaus hat den Weg zu uns gefunden und wurde von allen Kindern herzlich empfangen. Natürlich gab es auch ein kleines Programm für den Nikolaus. Zusammen haben wir alle „Nikolaus komm in unser Haus gesungen“. Die ganz Kleinen aus Krippe zeigten dem Nikolaus das Fingerspiel „Den Nikolaus habe ich gesehen“. Einige Kinder erzählten mit ihren Instrumenten eine Klanggeschichte „Wenn Engel Plätzchen backen.“

Die Vorschulkinder sagten das Gedicht „Der Bischof von Myra“ auf und die Tiere

aus dem Wald warten auf den Nikolaus wurden auch vorgemacht. Zum Schluss gab es dann noch die Lieder „Hey, wir warten und der Schokoladennikolaus“.
 
Der Nikolaus kam aber nicht mit leeren Händen, nein, er hat alle Stiefel und Säckchen gefüllt mit einem Schokoladenlolly und einer Fingerpuppe mitgebracht.
Danke lieber Nikolaus, dass du unser Gast warst.

Wir warten auf den Nikolaus 

Heute war es recht wuselig bei uns im Kindergarten. Viele Kinder waren sehr aufgeregt den es ist Nikolausabend. Daher wurden alle Stiefel blizeblank geputzt und aufgestellt. Nun warten alle gespannt, ob der Nikolaus die Stiefel und Säckchen auch abholen wird?! 

Kindergarten
Kindergarten
Kindergarten
Kindergarten
Kindergarten
Krippe
Krippe

Stern der Toleranz

Alle Menschen sind unterschiedlich. Jeder hat sein ganz eigenes -ICH-, welches unsere Gesellschaft so bunt macht. Um alle Menschen in ihrer Vielfalt zu akzptieren, ist uns wichtig, genau dies „anders sein“ zu tolerieren.  Leider müssen wir immer wieder feststellen, dass das Thema Toleranz in unserer Gesellschaft, aber auch in anderen Ländern, noch lange nicht zum Alltag gehört.

Um auf die Wichtigkeit zur Toleranz unserer Vielfältigkeit aufmerksam zu machen, wollen wir, die Kindertagesstätte St. Monika, gegen eine Spende von 3€ einen „Stern der Toleranz“ an Sie Weitergeben.

Adventsaktion 2022 mit Mischa, dem kleinen Bär

In der Adventszeit wollen wir uns gemeinsam mit Mischa, dem kleinen Bären, auf den Weg zur Krippe machen. Jeden Morgen hören wir eine Geschichte von Mischa. Mischa ist auf dem Weg zum Christkind und sammelt von vielen Tieren verschiedene Wünsche zum Fest ein. 

Jeden Tag werden Kinder ausgelost, die eine kleine Box mit nach Hause nehmen dürfen. Der kleine Bär, darf dann einen Tag in der Familie verbringen und muss am nächsten Morgen wieder zurück in die Kita gebracht werden. . Die Kinder und Eltern sind eingeladen, einen Mischa, einen Stern, eine Glocke oder ähnliches zu basteln und einen Weihnachtswunsch darauf zu notieren. Die Kinder dürfen das gebastelte im Morgenkreis zeigen und anschließend hängen sie dieses mit einer Erzieherin an den Weihnachtsbaum vor der Kita auf. 

Schauen Sie gerne das eine oder andere mal beim Baum vor der Kita vorbei. 

Wir freuen uns auf eine schöne Adventszeit. 

Es ist eine Zeit gekommen……

„Macht euch bereit, jetzt kommt die Zeit auf die ihr euch freut…“ (Liedauszug von Rolf Zuckowski)

November 2022

St. Martin 2022

In diesem Jahr fand der St. Martinsumzug endlich wieder statt. Der Wortgottesdienst wurde von den Schülern der Grundschule Gehlenberg gestaltet. Anschließend führte uns ein kleiner Umzug mit leuchtenden Laternen durch den Park. Angeführt wurde er von einem Martinsreiter aus der Kindertagesstätte. Begleitet wurde der Umzug von der Gehlenberger Feuerwehr und der Schützenkapelle Gehlenberg. Der Martinsreiter führte den Umzug zum erleuchteten Spielplatz der Kindertagesstätte. Dort wurde das Martinsspiel von den Kindern der Kita aufgeführt. Danach erhielten alle Kinder eine Martinsgans. Bei warmen Kakao und Glühwein konnten sich Groß und Klein erwärmen. 

Danke an den Förderverein, für die leckeren Martinsgänse.

In der Kindertagesstätte wurde im Vorfeld viel über das Thema St. Martin gesprochen. Unter anderem wurden Bilderbücher, Kamishibai und Legebilder angeboten, um den Kindern die Erzählung um St. Martin nahezubringen. 

Ein Beispiel für  ein Legebild ist unter der Rubrik „Religiöse Einheiten“ zu finden. 

 

 

Die Zahnprophylaxe war da

Am 07./08.11.2022 war der Jugendärztliche Dienst, die Zahnprophylaxe,in unserem Kindergarten.  Spielerisch und kindgerecht erprobten die Kinder den richtigen Umgang mit der Zahnbürste und lernten Einiges über den angemessenen Verzehr von Süßigkeiten und zuckerhaltigen Lebensmittel. Alle Kinder bekamen ein kleines Buch und eine Zahnbürste mit nach Hause.

Oktober 2022

Neues Spielzeug für die Krippe

Dank des Fördervereins von der Kindertagesstätte St. Monika konnten einige Sachen für die Krippe angeschafft werden.

Vielen Dank sagen alle Krippenkinder und Erzieherinnen.

Pfandbox im NP-Markt

Der Förderverein der Kindertagesstätte St. Monika hat im NP-Markt in Gehlenberg eine Box aufgehangen, indem Sie ihre Pfandbons spenden dürfen. Der Erlös kommt dem Förderverein der Kindertagesstätte zu Gute.

Gesunde Woche in der Krippe!

In der ersten Woche der Herbstferien hatten wir in der Krippe das Mini-Projekt „Gesunde Woche“. Die Kinder haben spielerisch und sehr kindgerecht Einiges über gesunde Ernährung erfahren. Sie durften Obst und Gemüse zu leckeren Mahlzeiten vorbereiten und natürlich auch verspeisen. Sie haben u. a. Smoothies, Joghurtspeisen, Obstsalat und Eis zubereitet. Zum Ende des Projekts haben die Kinder ein kleines Rezeptheft mit nach Hause bekommen. Bewegungsspiele und Yoga haben das Projekt abgerundet. Es war eine schöne und gelungene Woche, die allen sehr viel Spaß gemacht hat.

Erntedank 2022

Unser diesjähriges Erntedankfest stand unter dem Thema:

 „Wie viele Farben hat die Welt?“

In einem Wortgottesdienst haben die Kinder zusammen mit Pastor Hübner, sowie vielen Eltern und Großeltern in der Halle des Kulturzentrums Mühlenberg gefeiert. Auch die Bewohner und Tagespflegegäste des Seniorenzentrums St. Catharina waren der Einladung gefolgt. Nach dem Wortgottesdienst gab es für alle ein großzügiges Buffet, das die Eltern mit vorbereitet hatten.

Dafür sagen wir Dankeschön.

Danke sagen wir auch dem Team des Kulturzentrums für die Unterstützung und der Bereitstellung der Räumlichkeiten.

September 2022

WELTKINDERTAG 20.09.2022

Heute fand unser WELTKINDERTAG statt. Viele tolle Aktionen haben unsere Kinder im Vormittag erlebt.  Die Kinder konnten sich schminken lassen, Tattoos sowie Haarsträhnen machen. Außerdem hatten wir eine Kinderdisco, verschiedene Spiele und ein Peppa Wutz Kino mit Popcorn.

Es gab ein tolles, gesundes und leckeres Frühstück für die Kinder.

Unser Highlight war eine Frau, die nicht nur kunterbunt gekleidet war sondern für jedes Kind viele Lustige Figuren aus Ballons geknotet hat.

Ein ganz großes DANKESCHÖN geht hierbei an unseren Förderverein, der uns an diesem Tag unterstützt hat und den Tag sponsorte. Es war soooooo schön, viele leuchtende Kinderaugen zu sehen.

 
 

August 2022


Sommerfest Seniorenheim St. Catharina Gehlenberg

Am 25.08.2022 haben wir zusammen mit den Kindergartenkindern das Sommerfest des Seniorenheims St. Catharina in Gehlenberg besucht. Hierfür haben wir ein kleines musikalisches Programm für die Senioren und Besucher vorbereitet.  Schön, dass wir dabei sein durften.

 

Und Tschüss

Wir verabschieden uns in den Sommerurlaub. Allen Eltern und Kindern einen erholsamen und tollen Urlaub.

 

Sinnespfad

Passend zum Ende des Kitajahres erstrahlt unser Sinnespfad im neuen Glanz.  Die Erzieher/innen haben zusammen mit den Kindern verschiedene Flächen neu bestückt. Hier gibt es jede Menge zu entdecken. Von Moos, Sand, kleine und große Steine über Pflastersteine ist von allem was dabei.

 

Abschied der Vorschulkinder

Die Vorschulkinder wurden mit viel Programm verabschiedet. Die Abschlussfeier startete mit einer Wasserschlacht, dann ging es auf eine Planwagenfahrt und zum Schluss gab es noch ein richtiges Räuberessen. Das war ein toller Tag für unsere Vorschulkinder.

Die Tage darauf hieß es dann Abschied nehmen nach einer schönen Zeit. Dies wurde mit einem Abschiedsgottesdienst gefeiert. Unter dem Motto:“Für eine gelungene Sachen braucht man viele Zutaten“. Ein fertiger Kuchen ist ihrgendwie wie die Schule. Sie soll schmecken und Lust auf mehr machen. Passend zum Gottesdienst wurde dann noch mit etwas Kaffee und Kuchen im Kindergarten gefeiert.

Wir bedanken uns bei den Kindern und Eltern für das tolle Geschenk. Und wünschen allen Kindern einen tollen Schulstart.

 

Abschied der Krippenkinder

Am Donnerstag, den 07.07.2022 stand der Abschied der großen Krippenkinder an. Wir hatten einen tollen Tag mit buntem Programm. Highlights waren u. a. eine Hüpfburg, Kinderschminken und ein großes Eis. Es war eine wunderschöne Zeit mit Euch und wir entlassen Euch mit einem weinenden und einem lachenden Auge in die weite Welt des großen Kindergartens!

 

Die Vorschulkinder fahren nach Ahmsen

Unsere Vorschulkinder sind zusammen mit ihren Erzieherinnen zur Waldbühne nach Ahmsen gefahren. Mit vollgepackten Rucksäcken, guter Laune und auch ein bisschen Spannung fuhren sie mit dem Bus los.

In Ahmsen gab es dann das Stück Pinocchio.

Vielen Dank an den Förderverein der Kindertagesstätte die uns die Busfahrt ermöglicht haben.

[Home] [Über uns] [Leitung] [Kindergarten] [Krippe] [Personal] [Aktuelles] [Termine] [Öfnnungszeiten] [Beiträge] [Datenschutz] [Impressum]

Copyright (c) 2021 Kindergarten St. Monika Gehlenberg. Alle Rechte vorbehalten.